Navigation:
Regierung

Landesregierung richtet sich auf harte Arbeit für Haushaltsplan ein

Niedersachsens rot-grüne Landesregierung hat sich nach Angaben von Regierungschef Stephan Weil (SPD) auf ihrer ersten Klausurtagung "warmgelaufen" für die Herausforderungen der nächsten Monate.

Hannover. "Es zeichnet sich ab, dass die ererbte Finanzplanung allzu optimistisch ist", sagte Weil in Hannover. In dem bei Langwedel (Kreis Verden) gelegenen Schloss Etelsen hatte Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) am Vormittag einen finanzpolitischen Ausblick gegeben. Das Erarbeiten eines verfassungskonformen Haushalts 2014 werde anspruchsvoll, sagte Weil. "Dahin zu kommen, setzt harte Arbeit voraus", betonte der Ministerpräsident.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie