Navigation:
Siag hatte im Oktober Insolvenz angemeldet.

Siag hatte im Oktober Insolvenz angemeldet. © Ingo Wagner/Archiv

Energie

Landesregierung macht Zusage für möglichen Nordseewerke-Investoren

Die Gespräche mit möglichen Investoren für die insolventen ostfriesischen Siag Nordseewerke verlaufen nach Angaben der Landesregierung aussichtsreich weiter. Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) versprach am Donnerstag im Landtag in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken, die Regierung werde einen potenziellen Investoren unterstützen.

Hannover. Indirekt von der drohenden Pleite betroffen wären neben den 723 Mitarbeitern auch rund 200 weitere Mitarbeiter - 110 bei diversen ostfriesischen Unternehmen und 90 bei zwei Siag-Tochterunternehmen in Brandenburg und Sachsen. Siag hatte im Oktober Insolvenz angemeldet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie