Navigation:
Klausurtagung der Landesregierung ohne erkrankten Torsten Albig.

Klausurtagung der Landesregierung ohne erkrankten Torsten Albig. © Sven Hoppe/Archiv

Regierung

Landesregierung-Klausur ohne erkrankten Ministerpräsidenten Albig

Niedersachsens Landesregierung musste am Donnerstag bei der ersten Klausurtagung nach ihrer Wahl auf Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) verzichten.

Hannover. Nach Angaben der Staatskanzlei war Albig erkrankt. Der SPD-Politiker sollte eigentlich über seine Erfahrung an der Spitze seiner rot-grünen Landesregierung berichten. Die Kabinettsmitglieder hatten stattdessen mehr Zeit für den Austausch über einen Vortrag des hannoverschen Landesbischofs Ralf Meister zu den "Erwartungen der Gesellschaft an die Landesregierung".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie