Navigation:
Landtag

Land will ab 2013 Kommunen bei Krippenkosten stärker unterstützen

Finanzielle Entlastung für die Kommunen: Das Land Niedersachsen erhöht ab dem kommenden Jahr seinen Anteil bei den Betriebskosten der Krippen. Der Landtag in Hannover beschloss am Mittwoch eine stufenweise Erhöhung von derzeit 43 auf 52 Prozent.

Hannover. Vom 1. Februar 2013 will das Land 46 Prozent der Kosten tragen, ab dem 1. August dann 52 Prozent. Das Land rechnet aufgrund der gesteigerten Förderung mit jährlichen Mehrausgaben von "mindestens" 24 Millionen Euro. Ab 2014 steigen die Ausgaben damit auf 138 Millionen Euro pro Jahr. In zwei Jahren soll erneut überprüft werden, ob das Land bei der Kostenbeteiligung nachbessern muss.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie