Navigation:
Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz.

Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz. © Julian Stratenschulte/Archiv

Extremismus

Land will Beratungsstellen für Opfer rechter Gewalt einrichten

Das Land Niedersachsen will bis Anfang nächsten Jahres Beratungsstellen für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt einrichten. Betroffene Menschen sollten auf die bestmögliche Art unterstützt werden, sagte Landesjustizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) am Mittwoch in Hannover.

Hannover. Die Zahl rechtsextremer Gewalttaten ist nach ihren Worten rasant angestiegen. Beratung sei neben Prävention und konsequenter Strafverfolgung ein wichtiger Baustein im Kampf gegen rechte Gewalt, erklärte die Ministerin. Nun soll ein Träger für die Beratungsstelle gesucht werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie