Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Land und Kommunen einigen sich bei Kita-Finanzierung
Nachrichten Niedersachsen Land und Kommunen einigen sich bei Kita-Finanzierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 08.03.2018
Anzeige
Hannover

Das Land übernimmt demnach künftig 58 Prozent der Personalkosten in den Kitas. Derzeit beträgt dieser Anteil 20 Prozent.

Bei der Umsetzung der von SPD und CDU im Wahlkampf versprochenen Beitragsfreiheit für alle drei Kindergarten-Jahre hatte die große Koalition zunächst lediglich 52 Prozent angeboten. Kreise, Städte und Gemeinden verlangten zwei Drittel des Personalbudgets. Der von den Spitzenverbänden zusätzlich geforderte Härtefallfonds für besonders bedürftige Kommunen sei mit dem jetzt vereinbarten Aufschlag vom Tisch, berichtet die Zeitung (Freitag).

Eckpunkte des Kompromisses wollen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) und Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Freitag bei der Jahresversammlung des Landkreistages in Hameln präsentieren.

dpa

Schon mehr als zwei Jahre läuft der Prozess um den Niedergang der Bremer Schwergutreederei Beluga - nächste Woche fallen die Urteile. Der vorletzte Verhandlungstag war den Angeklagten vorbehalten.

08.03.2018

Die CDU befürchtet eine explosive Zunahme der Zahl von Wölfen und hat in Niedersachsen ein konsequentes Töten der Tiere verlangt. "In Deutschland leben zurzeit 1000 Wölfe, 2022 werden es über 4000 und 2030 über 40 000 Wölfe sein", sagte der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, am Donnerstag.

08.03.2018

Der Volkswagen-Konzern will die Energieerzeugung in den eigenen Kraftwerken am Standort Wolfsburg von Kohle auf Gas umstellen. Darüber hinaus sollen die Umweltlasten im gesamten Konzern - das betrifft Energie, Kohlendioxidausstoß, Wasserverbrauch, Lösemitteleinsatz und Abfall - bis 2025 um 45 Prozent im Vergleich mit dem Jahr 2010 sinken, wie Volkswagen am Donnerstag mitteilte.

08.03.2018
Anzeige