Navigation:
Stephan Weil: «Wir wollen einen solchen Vertrag».

Stephan Weil: «Wir wollen einen solchen Vertrag». © Carmen Jaspersen/Archiv

Regierung

Land strebt Staatsvertrag mit Muslimen an

Die neue niedersächsische Landesregierung strebt einen Staatsvertrag mit den Muslimen an. "Wir wollen einen solchen Vertrag haben", sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag nach einem ersten Treffen mit den muslimischen Verbänden Ditib und Schura.

Hannover. Inhalte eines solchen Vertrages sowie der Zeitplan für die Ausarbeitung sollten zügig aber gründlich vorbereitet werden. Geregelt werden sollten Fragen etwa des Religionsunterrichtes und der muslimischen Feiertage. Die Verbände begrüßten das Vorgehen der Landesregierung und forderten eine Gleichstellung mit den Kirchen und der jüdischen Gemeinschaft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie