Navigation:
Forschung

Land kauft für 2,5 Millionen Euro Grundstück für Forschungszentrum

Für den Bau eines neuen Forschungszentrums für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung hat das Land Niedersachsen für 2,5 Millionen Euro ein Grundstück in Hannover gekauft.

Hannover. Dies teilte das Wissenschaftsministerium am Mittwoch mit. Auf dem 26 000 Quadratmeter großen Areal in Groß-Buchholz soll voraussichtlich ab Dezember für fast 60 Millionen Euro ein Neubau errichtet werden, in dem die transdisziplinäre Forschung und Entwicklung mit dem Schwerpunkt Implantatforschung in Niedersachsen unter einem Dach gebündelt werden kann. Mehr als 300 Wissenschaftler sollen zukünftig in dem neuen Zentrum arbeiten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie