Navigation:
Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD).

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). © Susann Prautsch/Archiv

Schulen

Kultusministerin sucht das Gespräch mit den Lehrern

Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg zur Erhöhung der Unterrichtszeit sucht Niedersachsen mit den Lehrerverbänden nach Lösungen. Für Mitte kommender Woche seien entsprechende Gespräche mit Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) geplant, erklärte ihre Sprecherin am Freitag in Hannover.

Hannover. Die Ministerin habe eine für kommende Woche geplante Polenreise abgesagt, um in internen Gesprächen neue Konzepte zu erörtern. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hatte am Dienstag entschieden, dass die von Rot-Grün eingeführte einstündige Erhöhung der Unterrichtszeit für die niedersächsischen Gymnasiallehrer verfassungswidrig ist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie