Navigation:
Migration

Kulturelle Begegnung für Flüchtlinge und Einheimische

Gemeinsam Theater spielen, gemeinsam Kunst entdecken - Kulturschaffende in Bremen und Oldenburg haben sich Angebote für Flüchtlinge und Einheimische ausgedacht.

Oldenburg/Bremen. Sie sollen den Menschen helfen, sich gegenseitig besser zu verstehen, teilte die Bremer Kunsthalle mit. Dort gibt es im November einen kostenlosen "Tag für alle" mit mehrsprachigem Programm. In Oldenburg wollen syrische Flüchtlinge und Alteingesessene ein gemeinsames musikalisches Theaterprojekt zum Thema Heimat auf die Beine stellen. Rund 20 Frauen und Männer sind beteiligt, sagte Projektleiterin Sandra Rasch vom Staatstheater Oldenburg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie