Navigation:
Ein Nordseeurlauber zieht ein Kind im Bollerwagen am Strand entlang.

Ein Nordseeurlauber zieht ein Kind im Bollerwagen am Strand entlang. © Ingo Wagner/Archiv

Tourismus

Küste bereitet sich auf erste Urlauberwelle vor

Wenig sommerliches Wetter trübt derzeit die Aussichten auf einen sonnigen Urlaub an der niedersächsischen Nordseeküste. Mit dem Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen wird am kommenden Wochenende und in den Tagen darauf die erste große Reisewelle an die Küste schwappen.

Wangerooge/Emden. "Bei diesem Wetter bleiben zwar viele Spontanurlauber weg", sagte am Dienstag Katja Benke von der Tourismusgesellschaft "Die Nordsee". Das könne sich auf die Auslastung in den Ferienorten auswirken. Die meisten Urlauber, die jetzt aus Nordrhein-Westfalen anreisten, hätten aber weit im Voraus gebucht und würden nicht wegen schlechten Wetters absagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie