Kühnert kommt mit No-GroKo-Kampagne nach Niedersachsen
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kühnert kommt mit No-GroKo-Kampagne nach Niedersachsen
Nachrichten Niedersachsen Kühnert kommt mit No-GroKo-Kampagne nach Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 15.02.2018
Kevin Kühnert, Vorsitzender der Jusos. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Göttingen/Hannover

In Göttingen will Kühnert mit Matthias Micus vom Institut für Demokratieforschung und Studenten diskutieren.

Am Abend ist der hannoversche Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch Gesprächspartner von Kühnert. Der Parteilinke, der stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bundestag ist, gilt als Befürworter der großen Koalition. Der Juso-Vorsitzende Kühnert hatte am Freitag seine Werbetour zur Ablehnung der großen Koalition durch die SPD-Mitglieder begonnen. Am Freitag sind weitere Termine in Nordrhein-Westfalen geplant.

dpa

Nach der Bürgermeisterin von Flensburg und einem Berufsschullehrer aus Dithmarschen hat ein weiteres SPD-Mitglied im Kampf um den Parteivorsitz seinen Hut in den Ring geworfen: Udo Schmitz (59), Rechtsanwalt aus Stadland bei Bremerhaven, hat in einem Brief an den SPD-Vorstand am Mittwoch seine Gegenkandidatur zu Andreas Nahles angekündigt.

14.02.2018

Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat den unmittelbar bevorstehenden Bau eines Windparks in Bakum (Kreis Vechta) gestoppt. Dort seien im Genehmigungsverfahren Belange des Artenschutzes in Gutachten deutlich zu kurz gekommen, sagte ein Gerichtssprecher am Mittwoch.

14.02.2018

Ein 49-jähriger Autofahrer ist in Achim bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus ums Leben gekommen. Der Bus stieß nach Polizeiangaben am Mittwoch in der Innenstadt mit dem Auto des Mannes zusammen.

14.02.2018