Navigation:
Ausstellungen

Kritische Schau zur Darstellung anderer Kulturen

Mit der Darstellung anderer Kulturen in Museen setzt sich eine Schau in Oldenburg kritisch auseinander. Unter dem Titel "Böser Wilder, friedlicher Wilder" veranschaulicht das Landesmuseum Natur und Mensch ab Samstag, wie Ausstellungsmacher zur Kolonialzeit den Museumsbesuchern stereotype Bilder von Afrikanern oder nordamerikanischen Indianern vermittelten.

Oldenburg. Die Menschen in Deutschlands afrikanischen Kolonien seien gern als Krieger mit Waffen gezeigt worden, teilte das Museum am Donnerstag mit. Die Indianer seien dagegen viel friedlicher dargestellt worden. Im Kontrast dazu thematisiert die Ausstellung, wie ethnologische Exponate heute präsentiert werden: als Kunst, ohne sie in einen bestimmten Kontext zu stellen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie