Navigation:
Kriminalität

Kriminalfall nach fast 30 Jahren aufgeklärt

Ein Kriminalfall um eine spurlos verschwundene Frau ist nach fast 30 Jahren aufgeklärt. Im Sommer 1989 verschwand die damals 41-jährige Birgit Meier unter ungeklärten Umständen aus ihrer Wohnung in Brietlingen-Moorburg im Landkreis Lüneburg.

Lüneburg. Nach neuesten Ermittlungen soll ein damals 40 Jahre alter Friedhofsgärtner, der mit der Verschwundenen bekannt war, die Frau in seine Gewalt gebracht haben. Die Frau sei hierbei aus nicht näher geklärten Umständen zu Tode gekommen. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Lüneburg am Dienstag mit. Der Tatverdächtige ist seit mehr als 20 Jahren tot. Auf einer damals in seinem Haus sichergestellten Handfessel wurden DNA-Spuren gefunden, die mit fast 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit von Birgit Meier stammen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie