Navigation:
Haupthfen der "Norwegian Breakaway" wird in New York sein. Foto. Ingo Wagner/Archiv

Haupthfen der "Norwegian Breakaway" wird in New York sein. Foto. Ingo Wagner/Archiv © Ingo Wagner

Schiffbau

Kreuzfahrtschiff "Norwegian Breakaway" übergeben

Die Papenburger Meyer Werft hat am Donnerstag das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff in Bremerhaven an die Norwegian Cruise Line übergeben.

Bremerhaven. Die 324 Meter lange "Norwegian Breakaway" wurde in den vergangenen 18 Monaten in Papenburg gebaut. Sie bietet Platz für fast 4000 Passagiere.

 

"Es ist schon eine ganz besondere Leistung, ein Schiff dieser Größe in so kurzer Zeit zu bauen", teilte Werftchef Bernard Meyer mit. Die Taufe ist für den 8. Mai in New York vorgesehen. Die US-Reederei will das Schiff für einwöchige Kreuzfahrten zu den Bermudas einsetzen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie