Navigation:
Krankenversicherung

Krankenkasse KKH-Allianz prüft Vorwürfe aus Fernsehmagazin

Die Krankenkasse KKH-Allianz will Vorwürfen aus dem ZDF-Magazin "Frontal 21" nachgehen, wonach schwer kranke Mitglieder telefonisch zur Kündigung gedrängt worden sein sollen.

Hannover/Mainz. Der Vorstand habe eine interne Prüfung veranlasst, sagte eine Sprecherin der in Hannover ansässigen Krankenkasse am Dienstag. Dem Bericht zufolge sollen Mitarbeiter der KKH-Allianz und betroffene Versicherte solche Telefongespräche bestätigt haben. Nach Angaben der Krankenkasse ging es bei den Telefonaten jedoch um nicht gezahlte Zusatzbeiträge. Die KKH-Allianz hat rund 1,8 Millionen Versicherte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie