Navigation:
Brände

Kotten in Hilter abgebrannt

Ein Feuer hat am Donnerstag einen Kotten in Hilter (Kreis Osnabrück) komplett zerstört. Da der Hausbewohner nicht anwesend war, sei kein Mensch zu Schaden gekommen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Hilter. Zu den Brandopfern zählten aber ein Hund und mehrere Tauben. Das Feuer sei wahrscheinlich in der Diele ausgebrochen. Einsatzkräfte mehrerer Ortsfeuerwehren waren im Einsatz. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie