Navigation:
Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt.

Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt. © Jochen Lübke/Archiv

Gesundheit

Kostenlose Dolmetscher für Flüchtlingstherapien gefordert

Flüchtlingen in Deutschland soll nach Ansicht des Landes Niedersachsen künftig bei Bedarf kostenlos ein Dolmetscher für Psychotherapien an die Seite gestellt werden.

Hannover/Bad Dürkheim. "Wir sehen den Bedarf, weil wir feststellen, dass immer mehr Flüchtlinge, die zu uns kommen, stark traumatisiert sind", sagte die niedersächsische Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD) der dpa in Hannover. Bei der am Mittwoch im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim startenden Konferenz der Gesundheitsminister fordert Niedersachsen deshalb in einem Antrag die Kostenübernahme durch die Bundesregierung beziehungsweise durch die gesetzlichen Krankenkassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie