Navigation:
Auto

Konsolidierung bei VW-Personalzuwachs

Nach einem kräftigen Personalzuwachs in den vergangenen Jahren will der VW-Konzern ein paar Gänge zurückschalten. "Der Konzern erlebt jetzt eine Phase der Konsolidierung", teilte Personalvorstand Horst Neumann am Freitag mit.

Wolfsburg. Europas größter Autobauer beschäftigte Ende November 249 000 Menschen in Deutschland, weltweit waren es rund 550 000. Seit 2007 seien 225 000 Mitarbeiter hinzugekommen, davon etwa 100 000 durch Einstellungen - allein in Deutschland 30 000. Die Übernahmen der Lastwagenhersteller Scania und MAN, des Sportwagenbauers Porsche AG und der Porsche Holding Salzburg sowie des Motorradunternehmens Ducati brachten weitere 125 000 Mitarbeiter in den VW-Konzern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie