Navigation:
Krankenhäuser

Kliniken starten Protestaktion gegen Krankenhausreform

Die Kliniken in Niedersachsen wollen den Sommer nutzen, um gegen die geplante Krankenhausreform zu protestieren. Das vom Bund geplante Vorhaben ändere nichts an der Finanznot der Krankenhäuser und ihrem Investitionsstau, sondern verstärke vielmehr die Bürokratie, sagte der Verbandsdirektor der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft, Helge Engelke, am Donnerstag beim Start der Kampagne in Osnabrück.

Osnabrück. Vor allem im Nordwesten wollten Beschäftigte am Donnerstag 40 000 Luftballons aufsteigen lassen, um das Gesetzesvorhaben als "Luftnummer" zu kritisieren. "Die Menschen in den Krankenhäusern brauchen dringend Hilfe", forderte Engelke.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie