Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kleinkind rennt zu Eltern und wird von Auto erfasst
Nachrichten Niedersachsen Kleinkind rennt zu Eltern und wird von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 02.03.2018
Leer

Als der Vierjährige seine Eltern auf der anderen Straßenseite erkannte, lief er plötzlich vor dem Bus auf die Straße. Dabei geriet er vor den vorbeifahrenden Wagen einer 43 Jahre alten Frau. Der Junge kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Oldenburg. Notfallseelsorger betreuten die Familie und die Autofahrerin. Die Kreisstraße wurde für die Unfallaufnahme für zwei Stunden voll gesperrt.

dpa

Viel Glück hat eine 48-jährige Frau im Harz gehabt: Bei einem Unfall in Langelsheim wurde ihr Auto unter einem umstürzenden Baum begraben, die Frau selbst blieb aber unverletzt.

02.03.2018

Niedersachsens SPD-Regierungschef Stephan Weil befürchtet keine massenhafte Parteiaustritte bei einem mehrheitlichen Ja der SPD-Mitglider zur großen Koalition.

02.03.2018

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff hat mit einer Rede auf Plattdeutsch eine AfD-Initiative zur Verankerung von Deutsch als Landessprache im Grundgesetz gekontert.

02.03.2018