Navigation:
In der maroden Anlage lagert weiterhin Atommüll.

In der maroden Anlage lagert weiterhin Atommüll. © J. Stratenschulte/Archiv

Atom

Klassische Musik gegen Atommüll

Bei fünf sogenannten Asse-Konzerten spielen Musiker bis Oktober gegen das marode Atomlager in Remlingen (Landkreis Wolfenbüttel) an. Die Darbietungen mit meist klassischer Musik sollen "ein klingendes Zeichen gegen Atomkraft" sein, teilten die Veranstalter mit.

Schöppenstedt. Sie setzen sich für eine zügige Rückholung der 126 000 Fässer radioaktiven Abfalls aus der Asse ein.

Start der diesjährigen Anti-Atom-Konzertreihe ist am 14. Juni. Zwei Musiker spielen im Till-Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt (Landkreis Wolfenbüttel) ein Konzert für Viola da gamba, einem speziellen Streichinstrument. Bis Oktober wird dann jeweils ein Konzert pro Monat gegeben. Die Konzertreihe gibt es seit 2009. Über 100 Musiker haben seitdem 32 Konzerte gegeben.

Neben den Konzerten finden direkt an der Schachtanlage der Asse auch regelmäßig ökumenische Asse-Andachten statt. Sie werden von kirchlichen Stellen in der Region organisiert. Die nächste Andacht ist laut Veranstaltern für den 21. Juni geplant.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie