Navigation:
Es ist unklar, ob heute schon ein Urteil verkündet wird.

Es ist unklar, ob heute schon ein Urteil verkündet wird. © Ingo Wagner

Prozesse

Kirchenmusiker muss wegen Kindesmissbrauchs ins Gefängnis

Ein ehemaliger Kirchenmusiker hat drei Jungen sexuell missbraucht und muss dafür ins Gefängnis. Das Landgericht Oldenburg verurteilte den 47-Jährigen am Freitag zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten.

Oldenburg/Nordenham. Strafmildernd wertete die Kammer das umfangreiche Geständnis und eine nicht auszuschließende eingeschränkte Steuerungsfähigkeit bei den Taten aufgrund seiner Pädophilie. Mit dem Urteil schloss sich das Gericht der Forderung der Anklage an. Die Verteidigung hatte eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren beantragt. Der Mann hatte zugegeben, sich von Anfang 2011 bis März 2012 mehrfach an drei seiner Musikschüler vergriffen zu haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie