Navigation:
Unfälle

Kipplader verunglückt: 22 Tonnen Steine blockieren Straße

Rund 22 Tonnen Steine haben am Mittwochmorgen eine Sperrung der Landesstraße 214 bei Gehrde (Kreis Osnabrück) verursacht. Ein mit Kalksandsteinen beladener Lastwagen war aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn geraten und umgekippt, teilte die Polizei in Bersenbrück mit.

Gehrde. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei musste die Straße in beide Richtungen sperren. Die Räumungsarbeiten sollten voraussichtlich noch bis zum Mittag andauern.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie