Navigation:
Prozesse

Kernenergie-Firmen klagen gegen Bremer Atomtransportstopp

Drei Kernenergie-Unternehmen klagen gegen das Verbot von Atomtransporten über die Bremer Häfen. Das Verwaltungsgericht wird sich heute mit der Frage beschäftigen, ob das Gesetz gegen Bundes- und Europarecht verstößt.

Bremen. Bremen hatte 2012 als erstes Bundesland den Umschlag von Kernbrennstoffen in seinem Häfen untersagt. In der Verhandlung werden zunächst die Kläger und die rot-grüne Landesregierung ihre Positionen vortragen. Ob die Richter noch am Donnerstag ein Urteil verkünden, ist unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Soll Deutschland mehr Geld für die Nato zahlen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie