Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: ein Mann verletzt
Nachrichten Niedersachsen Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: ein Mann verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 25.05.2018
Hildesheim

Im Keller des Gebäudes war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die rund 20 Bewohner des Hauses konnten sich am Donnerstagabend rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, allerdings breitete sich der Rauch über das Treppenhaus auch bis in die Wohnungen aus. Mit Hochleistungsventilatoren belüftete die Feuerwehr anschließend das Haus.

dpa

Ostfriesland ist Schauplatz für einen neuen ZDF-Fernsehkrimi: Der Sender dreht derzeit in der Stadt Norden "Ostfriesensünde" nach dem Roman von Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf.

25.05.2018

Die Vollsperrung der wichtigen Bundesstraße 83 im Wesertal hat nach Angaben der Polizei in Holzminden bisher nicht zu nennenswerten Problemen geführt. Seit Beginn der Sperrung vor einer Woche habe es keine relevanten Zwischenfälle gegeben.

25.05.2018

Der Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide in Bremen verunsichert nach Angaben von Flüchtlingshelfern viele der geflüchteten Menschen. "Sie haben Angst davor, dass sich ihr Aufenthaltsstatus ändert oder ihnen eine Abschiebung droht", sagte Marc Millies vom Bremer Flüchtlingsrat.

25.05.2018