Navigation:
Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen.

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

Keine Verletzten bei Feuer in Osnabrücker Krankenhaus

Ein Brand im Osnabrücker Marienhospital hat am Freitag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in einem Funktionsraum der HNO-Ambulanz aus.

Osnabrück. Eine Mitarbeiterin hatte eine Sicherung eines Endoskop-Reinigungsgerätes wieder eingeschaltet, woraufhin das Gerät Feuer fing. Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und löschte die Flammen. Patienten wurden in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Laut Polizei ist die Ursache eindeutig ein technischer Defekt. Neben dem Funktionsraum, in dem das Feuer ausbrach, wurden weitere Räume des Krankenhauses vom Löschwasser beschädigt. Die Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie