Navigation:
Bahn

Kein Fahrschein: Junger Mann springt aus fahrendem Zug

Weil er keinen gültigen Fahrschein hatte, hat ein junger Mann bei Langwedel im Kreis Verden die Notbremse gezogen und ist aus dem Zug gesprungen. Wie die Bundespolizei am Samstag mittelte, war der 27-Jährige aus dem noch fahrenden Zug gesprungen.

Bremen. Zunächst konnte er noch ein Stück neben der Strecke entlanglaufen, brach dann aber wegen einer Beinverletzung zusammen. Der Mann wurde festgenommen und ins Krankenhaus gebracht. Die Bahnstrecke zwischen Hannover und Bremen war am Freitag für rund eine Stunde gesperrt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie