Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Karpfenpreise bleiben vor Weihnachten auf Vorjahresniveau
Nachrichten Niedersachsen Karpfenpreise bleiben vor Weihnachten auf Vorjahresniveau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 10.12.2017
Ein Mann fischt Karpfen bei Eschede aus einem Teich. Quelle: Holger Hollemann
Anzeige
Hannover

Das Kilo Karpfen kostet bei den Erzeugern zwischen 7 und 9 Euro. Für geräucherten Karpfen müssen Kunden tiefer in die Tasche greifen und rund 16,50 Euro zahlen. "Die Speisekarpfenernte ist gut gelaufen", sagte Hegel. In den Teichen sei durch das überwiegend feuchte Wetter im Sommer viel Wasser und damit genügend Nahrung für die Fische gewesen. 2016 standen landesweit 106 Tonnen Speisekarpfen zum Verkauf.

dpa

Ein Schornsteinfeger hat sich in Ostfriesland bei einem Feuer in einem Kamin die Hände verbrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, brach der Brand am Sonnabend in einem Haus in Leer aus.

10.12.2017

Die Demonstration in Göttingen gegen eine Razzia im Zusammenhang mit den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei weitgehend friedlich geblieben.

10.12.2017

Im Schauspielhaus Hannover ist am Samstagabend zum ersten Mal das Stück "Chaostage - Der Ausverkauf geht weiter" aufgeführt worden. Die Zuschauer wurden mit Punkrock begrüßt.

09.12.2017
Anzeige