Navigation:
Agrar

Kälte macht Bauern zu schaffen

Das anhaltend frostige Wetter bereitet den niedersächsischen Landwirten zunehmend Sorgen. War die Bestellung der Felder im vergangenen Jahr zu diesem Zeitpunkt bereits weitgehend abgeschlossen, habe sie angesichts eisiger Temperaturen in diesem Frühjahr noch gar nicht richtig begonnen, wie eine Umfrage des Landvolks Niedersachsen ergab.

Hannover. Die Vegetation hinke inzwischen rund vier Wochen hinter dem normalen Zeitplan hinterher, zitierte das Landvolk am Donnerstag einen Landwirt. Zwei Wochen Rückstand könne die Natur noch wett machen, bei größeren Zeiträumen sei aber mit deutlichen Ertragseinbußen zu rechnen. Betroffen seien vor allem Weizen, Gerste und Raps. Auch der Weideaustrieb des Viehs und der Gemüseanbau sei durch den späten Winter in Verzug.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie