Navigation:
Kriminalität

Juwelier überfallen: Vitrinen mit Axt zerschlagen

Zwei unbekannte Männer haben in Osnabrück einen Juwelier überfallen und die Vitrinen mit einer Axt eingeschlagen. Die Ganoven kamen nach Angaben der Polizei am Donnerstag in den Laden und sprühten zwei Mitarbeiterinnen Pfefferspray in die Augen.

Osnabrück. Die Frauen im Alter von 29 und 51 Jahren wurden leicht verletzt. Die Räuber raubten die Auslagen aus den Vitrinen und flohen mit ihrer Beute auf Fahrrädern. Die beiden Räder und die Axt konnten Ermittler wenig später sicherstellen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie