Navigation:
Kriminalität

Juwelier in Osnabrück überfallen: Täter auf der Flucht

Zwei Unbekannte haben in Osnabrück einen Juwelier überfallen. Vermummt mit Schals und Mütze betraten die Männer am Mittwochnachmittag das Geschäft und attackierten eine Angestellte mit Pfefferspray, wie die Polizei mitteilte.

Osnabrück. Anschließend schlugen sie mit einer Axt mehrere Vitrinen ein und erbeuteten Schmuck. Die Angestellte kauerte währenddessen gemeinsam mit einer Kollegin in einer Ecke des Verkaufsraums. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß. Zum Wert der Beute wollte die Polizei nichts sagen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie