Navigation:
Kriminalität

Juwelenräuber nach Überfall in Bremen gefasst

Bremen (dpa/lni) - Nach dem Überfall auf ein Juweliergeschäft hat die Bremer Polizei die beiden Täter auf der Flucht gefasst. Die Männer im Alter von 18 und 30 Jahren wurden am Mittwochabend kurz nach der Tat festgenommen, teilte die Polizei in Bremen am Donnerstag mit.

 Auch eine 26-Jährige, die das Fluchtauto fuhr, wurde festgenommen. Die Männer hatten das Juweliergeschäft in der Innenstadt am frühen Abend überfallen und dabei zwei Mitarbeiterinnen mit Schusswaffen bedroht. Die Täter machten sich mit Bargeld und Schmuck davon, wurden aber kurz danach gestoppt. Dabei profitierte die Polizei vom Hinweis eines Passanten, der sich das Kennzeichen des Fluchtautos notiert hatte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie