Navigation:
Literatur

Jury wählt Preisträger des "Buxtehuder Bullen"

Eine Jury wird heute den Preisträger des diesjährigen "Buxtehuder Bullens" küren. Für den mit 5000 Euro dotierten Jugendbuchpreis sind acht Titel nominiert.

Buxtehude. In diesem Jahr werde die Wahl besonders schwer fallen, sagte Bibliotheksleiterin Ulrike Mensching. "Alle Titel haben gesellschaftlichen Tiefgang." Die mit elf Jugendlichen und elf Erwachsenen besetzte Jury kommt am Abend (19:00) zusammen. Der Sieger soll etwa zwei Stunden später feststehen.

Der seit 1971 jährlich verliehene "Buxtehuder Bulle" gilt als einer der renommiertesten deutschen Literaturauszeichnungen. Autoren wie Gudrun Pausewang, Michael Ende, Stephenie Meyer und Suzanne Collins haben ihn bisher erhalten. Im vergangen Jahr ging der Preis an die Berliner Schriftstellerin Christine Fehér für ihren Roman "Dann mach ich eben Schluss".

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie