Navigation:
Oliver Junk (CDU).

Oliver Junk (CDU). © Swen Pförtner/Archiv

Natur

Junk für mehr Zusammenarbeit zwischen Ost und West

Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) hat mehr länderübergreifende Zusammenarbeit zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gefordert. Außer dem Nationalpark Harz und dem Heimat- und Naturschutzbund Harzklub gebe es kaum gemeinsame Projekte, kritisierte der Politiker bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen des Nationalparks am Donnerstag in Goslar.

Goslar. Zunächst gab es zwei getrennte Parks in den beiden Bundesländern. Am 1. Januar 2006 trat dann der Vertrag in Kraft, mit dem ein gemeinsames Schutzgebiet im Harz eingerichtet wurde. Der Nationalpark umfasst rund 247 Quadratkilometer. Er ist vor allem von Wald bedeckt, es gibt aber auch Hochmoore, Bergwiesen und Gewässer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie