Navigation:
Notfälle

Junger Mann von Metronom erfasst - tot

Ein junger Mann ist am Sonntag auf der Bahnstrecke zwischen Uelzen und Lüneburg von einem Zug erfasst und getötet worden. Das Unglück passierte auf freier Strecke nahe Emmendorf.

Lüneburg. Das teilte die Polizei Lüneburg am Abend mit. Es handele sich mutmaßlich um einen 21 Jahre alten Flüchtling aus Pakistan, hieß es. Die Ermittler gingen zunächst von einem Unfall aus. Hinweise auf eine Straftat gebe es nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie