Navigation:
Unfälle

Junger Mann tot aus Regenrückhaltebecken geborgen

Taucher haben die Leiche eines jungen Mannes aus einem Regenrückhaltebecken in Hannover geborgen. Der 26-Jährige war nach Zeugenangaben am späten Samstagnachmittag in dem künstlichen Gewässer schwimmen gegangen, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Als er nicht mehr aus dem Wasser auftauchte, riefen sie die Polizei. Nach zwei Stunden Suche per Hubschrauber und Boot fanden Feuerwehrleute den Toten. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie