Navigation:
Unfälle

Junger Mann ertrinkt in der Hunte

Ein junger Mann ist im Kreis Diepholz in die Hunte gefallen und in dem Fluss ertrunken. Der 24-Jährige war am Sonntag in Eydelstedt entdeckt worden. Inzwischen stehe nach der Obduktion des Toten fest, dass der Mann nicht durch Fremdverschulden gestorben sei, teilte Polizeisprecher Thomas Gissing am Dienstag mit.

Diepholz. "Aufgrund der Untersuchungen und der Ermittlungen der Polizei gehen wir davon aus, dass der Tod ein tragischer Unglücksfall war", erklärte er.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie