Navigation:
Kriminalität

Internet-Verabredung zum Sex mit 13-Jähriger - Polizei ermittelt

Weil er sich im Internet mit einer 13-Jährigen zum Sex im Wald verabredet hat, ermittelt die Polizei im Kreis Gifhorn gegen einen 34-Jährigen wegen Kindesmissbrauchs.

Meinersen. Zwei Spaziergängerinnen kam das vorbeifahrende Auto mit den beiden in Meinersen verdächtig vor, teilte die Polizei am Freitag mit. Die beiden Frauen liefen dem Wagen nach und entdeckten den Mann mit dem inzwischen nackten Mädchen. Obwohl dieses vorgab, schon 14 zu sein und alles freiwillig zu tun, riefen die Frauen die Polizei. Der Mann fuhr weg, konnte aber später ermittelt werden. Er meinte, das Mädchen habe sich im Internet älter ausgegeben und freiwillig mitgemacht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie