Navigation:
Kriminalität

Internet-Betrüger prellten mehr als 1000 Kunden

Polizei und Staatsanwaltschaft haben eine Bande von Internet-Betrügern dingfest gemacht. Die Verdächtigen sollen mit fingierten Online-Shops ahnungslose Kunden um mindestens 300 000 Euro betrogen haben.

Göttingen. Drei Männer sitzen in Untersuchungshaft, teilte die Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Internetkriminalität in Göttingen am Mittwoch mit. Das Trio habe seit Mitte 2011 im Internet hochwertige Kaffeevollautomaten und Elektronikartikel zu scheinbar konkurrenzlos günstigen Preisen angeboten. Rund 1200 arglose Kunden leisteten Vorkasse. Die Ware wurde jedoch in keinem Fall ausgeliefert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie