Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Internationale Kreuzfahrtbranche sucht händeringend Personal
Nachrichten Niedersachsen Internationale Kreuzfahrtbranche sucht händeringend Personal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 08.02.2018
Kreuzfahrtgäste genießen am an Bord die Sonne auf dem Sonnendeck. Foto:Christian Charisius/Archiv
Anzeige
Hannover

Bei der Jobbörse bieten namhafte Reedereien und Freizeitanlagen Hunderte Jobs in der Kreuzfahrtbranche und der gehobenen Hotellerie an. Laut Veranstalter benötigt die Kreuzfahrtbranche in den kommenden fünf Jahren für 75 neue Schiffe rund 100 000 zusätzliche Besatzungsmitglieder.

Viele der Interessenten reisten aus dem In- und Ausland an, um sich persönlich zu informieren. Durch die steigende Beliebtheit der Branche steigt der Mitarbeiterbedarf in Service, Gastronomie und Animation auf den Luxuslinern. Gesucht wird nicht nur qualifiziertes Fachpersonal für Küche, Bar, Rezeption und Restaurant, sondern auch für Shops Sport- oder Spa-Angebote und technische Einrichtungen.

dpa

Eine junge Frau hat gestanden, den Tod eines Radfahrers verursacht zu haben, weil sie am Steuer telefoniert und eine rote Ampel missachtet hat. "Bitte glauben Sie mir, es tut mir alles so leid", sagte 25-Jährige schluchzend am Donnerstag im Amtsgericht Hannover.

08.02.2018

Erneut ist es in Niedersachsen zu einem schweren Unfall mit einem Gülletrecker gekommen: In Drebber im Kreis Diepholz krachte am Donnerstagmorgen ein Autofahrer in den Gülleanhänger eines Traktors, der gerade von der Straße abbog.

08.02.2018

Zwei betrunkene junge Männer haben in Gifhorn zwei Autos und zahlreiche Müllcontainer angezündet. Insgesamt zündelten sie elf Mal.

08.02.2018
Anzeige