Navigation:
Kreuz einer Kirche in Hannover.

Kreuz einer Kirche in Hannover. © Julian Stratenschulte/Archiv

Kirchen

Immer mehr Kirchen müssen geschlossen werden

Die Landeskirchen in Niedersachsen und Bremen müssen immer öfter Kirchen schließen. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei der evangelischen Landeskirche und den katholischen Regionaldekanaten Hannover und Bremen sowie dem Bistum Hildesheim.

Hannover/Bremen. Im Bistum Hildesheim wurden seit 2003 rund 40 Kirchen profaniert. In der evangelischen Landeskirche mussten zwölf Kirchen seit 2002 geschlossen werden. Das katholische Regionaldekanat Hannover verzeichnet neun Schließungen in den vergangenen Jahren. Als Gründe geben die Kirchen die oftmals schlechte Bausubstanz der Gebäude, den Rückgang der Gläubigen sowie Priester- und Pastorenmangel an.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie