Navigation:
Im August und September werden die meisten Igel geboren.

Im August und September werden die meisten Igel geboren.© Daniel Karmann/Archiv

Tiere

Igel-Nachwuchs beschäftigt Naturschützer

Zahlreiche neugeborene Igel bescheren Tierschützern in Niedersachsen gerade viel Arbeit. Im Artenschutzzentrum des Naturschutzbundes NABU rufen fast täglich Menschen an, die kleine Igel gefunden haben und abgeben wollen, wie Pressereferent Philip Foth am Donnerstag sagte.

Hannover. Im August und September werden ihm zufolge die meisten Igel geboren. Igel-Finder sollten Nester wieder zudecken und an ihrem Platz lassen, damit sich das Muttertier um die Jungen kümmern kann, sagte Foth. Der NABU weißt darauf hin, dass die stachligen Tiere unter Artenschutz stehen. Nur in Ausnahmefällen dürften Igel in Pflege genommen werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie