Navigation:
Der Betriebsrat stellt sich gegen die Kündigung seines Vorsitzenden.

Der Betriebsrat stellt sich gegen die Kündigung seines Vorsitzenden. © E. Stephan/Archiv

Schiffbau

IG Metall: Meyer-Werft-Betriebsrat lehnt Kündigung ab

Der Betriebsrat der Meyer Werft stellt sich gegen die fristlose Kündigung seines Vorsitzenden. Die Vertreter der Arbeitnehmer hätten dem Unternehmen die nötige Zustimmung zu diesem Schritt verweigert, sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Leer-Papenburg, Thomas Gelder, am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Papenburg. Um die Kündigung durchzusetzen, müsse das Unternehmen nun zum Arbeitsgericht gehen. Am Wochenende war bekanntgeworden, dass die für ihr Kreuzfahrtschiffe bekannte Werft den Vorsitzenden des Betriebsrats, Ibrahim Ergin, fristlos kündigen will.

Berichten zufolge wirft die Werft ihm vor, in den Jahren 2011 und 2012 junge Werftarbeiter zum Eintritt in die IG Metall genötigt zu haben. Ergin selber sagte, er wolle sich aus juristischen Gründen nicht selber zu den Vorwürfen äußern. Gelder zufolge ist eine Betriebsversammlung auf der Werft in Papenburg am Montag geplant. Der Betriebsrat selber nahm zunächst keine Stellung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie