Navigation:
Häfen

Holländische Häfen an Emsmündung auf Wachstumskurs

Die Häfen auf der niederländischen Seite der Emsmündung haben ihren Umschlag im vergangenen Jahr auf die Rekordmenge von 8,7 Millionen Tonnen gesteigert. In Zukunft wollten die Häfen in Eemshaven und Delfzijl vom geplanten Bau von Offshore-Windparks vor der deutschen und niederländischen Küste profitieren, teilte die Betreibergesellschaft Groningen Seaports am Donnerstag mit.

Eemshaven/Delfzijl. Millioneninvestitionen in die Infrastruktur sollen zum weiteren Wachstum der Häfen betragen. Im Vorjahr lag der Umschlag noch bei acht Millionen Tonnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie