Navigation:
Brände

Hoher Schaden nach Brand auf landwirtschaftlichem Betrieb

Bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Börde Lamstedt (Kreis Cuxhaven) ist ein 38 Jahre alter Mann leicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von rund 400 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Cuxhaven. In einer Werkstatt auf dem Hof hatte der Mann am Donnerstagabend an einem Auto geschweißt, dabei brach das Feuer aus. Der Brand breitete sich auf eine Scheune und ein Wohnhaus aus. Die Werkstatt sowie die Scheune wurden komplett zerstört, das Haus wurde beschädigt. Die Tiere in der Scheune konnten rechtzeitig nach draußen gebracht werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie