Navigation:
Brände

Hoher Schaden bei Brand in Gasthaus

Aus noch ungeklärter Ursache ist im Landkreis Cuxhaven ein Gasthaus ausgebrannt. In dem Haus in der Kleinstadt Hemmoor befand sich auch eine Wohnung, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zu Mittwoch sagte.

Hemmoor. Zunächst sei der Dachstuhl des Gasthauses in Brand geraten, dann hätten die Flammen auf einen angrenzenden Saal übergegriffen. Passanten auf der Straße bemerkten den Feuerschein und alarmierten die Bewohner. Sie konnten sich unverletzt ins Freie retten. Das Haus war nach dem Feuer am späten Dienstagabend unbewohnbar. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie