Navigation:
Brände

Hoher Sachschaden bei Brand einer Windkraftanlage

Bei einem Brand einer Windkraftanlage in der Nähe von Laar in der Grafschaft Bentheim ist ein Sachschaden von rund zwei Millionen Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte war das Feuer im Turbinenhaus der Anlage am frühen Sonntagmorgen ausgebrochen.

Laar. Aufgrund der Höhe konnte die Feuerwehr die Flammen nicht löschen und ließ die Anlage kontrolliert ausbrennen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Als Ursache geht der Betreiber der Anlage von einem technischen Defekt aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie