Navigation:
Notfälle

Höhenretter befreien Jugendliche von stillgelegtem Turm

Höhenretter der Feuerwehr Hannover haben am Dienstagabend drei Jugendliche von einem stillgelegten Turm befreit. Wie ein Sprecher mitteilte, waren die 15- bis 17-Jährigen über eine eigentlich gesicherte Außenleiter auf das Gemäuer auf dem ehemaligen Conti-Gelände geklettert.

Hannover. Oben angekommen, schafften sie es nicht mehr aus eigener Hilfe herunter. Weil der 40 Meter hohe Turm allerdings selbst für die Drehleitern der Feuerwehr zu hoch war, alarmierten diese die "Spezialkräfte der Fachgruppe Höhenrettung". Denen gelang es schließlich, die Jugendlichen mit Gurten zu sichern und nach unten zu geleiten. Dort wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und mussten ihre Personalien aufnehmen lassen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie