Navigation:
Schon als Kind entdeckte Kehrel seine Leidenschaft für diese Betriebe.

Schon als Kind entdeckte Kehrel seine Leidenschaft für diese Betriebe. © Julian Stratenschulte

Freizeit

Hobby-Modellbauer fertigt Zuckerfabriken

Pappe und Papier sind sein Werkstoff: Nils Kehrel baut Mini-Modelle von Zuckerfabriken. Jeden kleinsten Baustein wie Trecker, Bäume oder Rauchschwaden fertigt der 34-Jährige aus Schellerten im Landkreis Hildesheim selbst.

Schellerten.  14 solcher Mini-Werke hat er bereits gebaut, zwei weitere sind in Arbeit. Schon als Kind entdeckte er seine Leidenschaft für diese Betriebe. "Mein Opa ist mit mir immer zur Dinklarer Zuckerfabrik gefahren, als ich klein war", erinnert sich Kehrel. Wenn die Rübenkampagne lief, habe er die Arbeit fasziniert beobachtet. Als Vorlage für sein Hobby nutzt der ausgebildete Heilpädagoge alte Fotos und Jubiläums-Festschriften von Zuckerrübenfirmen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie